Atelier DNAfruit | Darmstadt

Auszug aus der damaligen Pressemitteilung – offizieller Artikel im FRIZZ-Mag

„ATELIERAUFLÖSUNG: Darmstädter Künstler Zygmunt Blazejewski veranstaltet Finissage und versteigert seine Werke aus drei Dekaden.

VERSTEIGERUNG

Um Raum für neue kreative Schaffensprozesse zu schaffen und neue Wege als Mensch und Künstler zu wagen, öffnen seine Managerin Cornelia Hargesheimer, Künstlerin und Theaterschaffende und Blazejewski ein letztes Mal die Pforten seines Ateliers „dnafruit“ in der Frankfurter Str. 68 in Darmstadt zur großen Finissage am 13. und 14. Mai 2017. Höhepunkt der Veranstaltung, die einen musikalischen Rahmen verspricht, stellt an jeweils beiden Tagen die Versteigerung einer ausgewählten Sammlung der Werke des Künstlers aus den vergangenen 30 Jahren dar. Hierunter klassische Malerei, abstrakte Installationen und filigrane Zeichnungen.

ORIGINALE KUNST IST ERSCHWINGLICH

Bis zu diesem großen und einmaligen Tag haben Kunst-Interressierte die Möglichkeit, auf www.dnafruit.com oder direkt vor Ort, Kunstobjekte bis zu 90% günstiger zu erwerben. Das Werk des Künstlers umfasst über 1000 Einzelstücke und bietet daher eine große Auswahl an unterschiedlichsten Formen und Farben. Hochwertige Kunst in den heimischen vier Wänden hängen zu haben, wird oft als Luxus wahrgenommen – zu dieser Veranstaltung ist jeder eingeladen, sich „sein eigenes Bild“ zu machen. Auch für Menschen, die nicht vor Ort sein können, gibt es die Option bis einschließlich zum 13. Mai (10:00 Uhr) schriftliche Gebote abzugeben. Als Grundlage dient der am 1. Mai auf der offiziellen Künstlerseite erscheinende Versteigerungs-Katalog.“