EINLADUNG zur Vernissage in München | 26. März 2018 um 19 Uhr

Mitten im finalen Wahnsinn, auf dem Weg zur großen Präsentation am 26. März, steigt unsere Vorfreude: Die Vernissage der Rollenbibliothek ANIMA MUNDI ist in greifbarer Nähe. Der Aufbau findet statt, der dazugehörige Transport, Einladungstexte, Pressearbeit, Kommunikation an jeder Ecke und die Entwicklung des Rahmenprogramms. Es ist eine aufregende Zeit.

Eine erfüllende ist es auch, da dieses besondere und einzigartige Kunstwerk endlich den Platz bekommt, den es nach  seiner Reise von 26 Jahren verdient: Bei den Menschen.

Der Künstler Zygmunt Blazejewski, das Team von DNAfruit Management und natürlich auch das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst in München, freuen sich Euch/Sie bald in dem Sonderausstellungsraum begrüßen zu dürfen.

Gespannt warten wir die Reaktionen und Erfahrungen, die sich aus diesem Werk entwickeln werden. Bis es soweit ist, gibt es noch einen Weg zu gehen, aber eins ist sicher: Die Kunst findet ihren Weg!

Wollt Ihr uns unterstützen?!

Wenn Ihr Lust habt, Eure Freunde, Familie und Bekannten ebenfalls einzuladen, haben wir Euch hier den Link zur entsprechenden PDF bereitgestellt. Jeder Mensch ist willkommen. 🙂

PDF-Datei zum Weitergeben: Invitation Rollenbibliothek ANIMA MUNDI

Danke an das Grafik-Team des SMAEK für diese schöne Einladung

David Renggli „Mulholland Melody“ | oder die „Magie des Zufalls“

Es gibt Tage, die sind von einer ganz besonderen magischen Kraft erfüllt. Vom ersten Gedanken über die alltäglichen Rituale, bis zu den Menschen, die uns begegnen und den Dingen, die wir tun. Die Tage vom 3. bis zum 4. November 2017  besaßen für mich eine solche Magie. – Und das Bindeglied, der rote Faden, war die Kunst des David Renggli. „David Renggli „Mulholland Melody“ | oder die „Magie des Zufalls““ weiterlesen